Ihre moderne Hautarzt-Praxis Dr. Möller, Dr. d’Hoedt & Kollegen in Wiesbaden - Ihre Dermatologen in der Wiesbadener Innenstadt.
Ihre Hautarztpraxis Dr. Möller, Dr. d’Hoedt & Kollegen in Wiesbaden

Priv.-Doz. Dr. med. Meral-Julia Arin

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie in Wiesbaden

Zusatzbezeichnung Allergologie

Priv.-Doz. Dr. med. Meral-Julia Arin - Fachärztin für Dermatologie & Venerologie. Zusatzbezeichnung Allergologie.

 
Behandlungsschwerpunkte:

  • Konservative Dermatologie
  • ambulante Operationen
  • Allergologie
  • Hautkrebsfrüherkennung
  • Balneophoto-Therapie
  • OIII-Labor
  • Kinderdermatologie
  • Genodermatosen

 
Wichtigste berufliche Stationen:

  • 1994: Promotion an der Universitäts-Kinderklinik Tübingen (Prof. Gupta)
  • 1995: Approbation
  • 1996 – 1997: Assistenzärztin am Klinikum Darmstadt, Medizinische Klinik (Prof. Wietholtz)
  • 1997 – 2000: Forschungsaufenthalt am Baylor College of Medicine, Houston, USA (Prof. Roop) als Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Forschung über genetische Hauterkrankungen
  • 1999: Amerikanisches Medizinexamen (ECFMG)
  • 2000 – 2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universitätsklinikum Köln, Klinik für Dermatologie (Prof. Krieg) mit Schwerpunkt Genetische Hauterkrankungen, Haarerkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Kinderdermatologie
  • 2003: Gottron – Just Wissenschaftspreis der Universität Ulm und Stadt Ulm
  • 2005: Facharztanerkennung Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • 2007: Habilitation an der Universität Köln Venia Legendi für das Fach Dermatologie und Venerologie
    Ernennung zur Privatdozentin
  • 2009: Zusatzbezeichnung Allergologie
  • 2010: Gemeinschaftspraxis Dres. Möller/D`Hoedt Wiesbaden

Die Dermatologie hat mich als abwechslungsreiches Fach von Anfang an fasziniert. Durch Blickdiagnose und viel Erfahrung lassen sich auch schwere Erkrankungen frühzeitig erkennen und gut behandeln. Als Fachärztin mit Forschungshintergrund konzentriere ich mich darauf, die Ursachen Ihrer Erkrankung zu finden und Ihnen bestmöglich bei deren Heilung zu helfen. Dabei möchte ich Sie als Person in Ihrer Ganzheit und Einzigartigkeit erfassen und verstehen um mit Ihnen gemeinsam die individuell beste Behandlung zu erarbeiten. Besonders wichtig ist mir, dass Sie sich verstanden fühlen und ich Ihnen mit der richtigen Diagnose helfe, weiteres Leiden zu vermeiden.

Die Erforschung von Hautkrankheiten und deren Ursachen liegt mir am Herzen. Daher bin ich Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung und der European Society for Dermatological Research. Den Austausch über die klinische Praxis, neue Behandlungsmetoden und Erkenntnisse gewährleiste ich durch einen regelmäßigen Austausch und Fortbildung im Rahmen meiner Mitgliedschaft in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG).

Empfehlen Sie diese Seite weiter